»

Masthead header
 bio picture
  • Hinter den Kulissen von tiere life

    Liebe Blog-Besucher,
    wenn Sie wissen wollen, was hinter den Kulissen des Magazins "tiere life" so alles passiert, dann lesen Sie rein in unseren Blog und durchstöbern unsere kleinen Geschichten. Hier verraten wir Ihnen, wie unsere Arbeit ausserhalb des Büros so aussieht, welche Aufgaben jede einzelne von uns hat, was jede von uns ausmacht und mit welchen Problemen auch wir Tag täglich zu kämpfen haben.
    Diejenigen von Ihnen, bei denen wir zu Hause waren, um Ihre Tiere zu fotografieren, oder die wir auf einer Ausstellung getroffen haben, werden sich sicher an die ein oder andere Situation erinnern, wenn sie das lesen und sich zum Teil sogar wieder finden.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

    Herzlichst
    Ihr Team von tiere life

“tiere life” Ausgabe 2/2013 ist da

Nachdem wir wirklich hart “geschufftet” , alle Kongresse besucht und die ganze Industrie abgeklappert haben, hat sich die Arbeit gelohnt ….

Unser Roundtable, diesmal mit der Firma Bayer zum Thema “Zecken und Krankheiten, die von Zecken übertragen werden”, ist verfilmt und wirklich interessant ….

…. und auch alle anderen Themen sind bei unseren Lesern und unseren Kunden gut angekommen …

… für das positive Feedback, die vielen ausgefüllten Umfragebögen und die rege Teilnahme an unseren Gewinnspielen, sagen wir ganz herzlich DANKE!!!!

Euer “tiere life” Team

Magazin “tiere life” Ausgabe 2/2013

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Zecken sind nicht nur gefährlich … sondern uns auch einen Roundtable wert …

Diesesmal haben sich unsere Experten unter der Moderation von Nina Ruge über “Zecken und Krankheiten, die von Zecken übertragen werden” unterhalten ….

Geballtes Wissen über kleine Blutsauger, durch hochrangige Experten … diesmal mit dabei: Frau PD Dr. Cornelia Silaghi (Parasitologin an der LMU München), Herr Dr. Stefan Pachnicke (Parasitologe bei Bayer HealthCare), Dr. Kirsten Kühner (Internistin an der LMU München), Dr. Katrin Werth (niedergelassene Tierärztin in Feldkirchen-Westerhamm) und Prof. Dr. Andrea Meyer-Lindenberg (Lehrstuhl für Chirurgie und Gynäkologie der Kleintiere an der LMU München).

Danke an unsere Experten … und Danke liebe Nina!!!!

Experten-Roundtable: (vlnr) PD Dr. Cornelia Silaghi, Dr. Stefan Pachnicke, Nina Ruge, Dr. Kirsten Kühner, Dr. Katrin Werth, Prof. Dr. Andrea Meyer-Lindenberg      © Agency-Animal_picture

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Sabine Kaack bei “tiere life” …. yuhuuu!!!

Ich kann mich noch gut an “Diese Drombuschs” erinnern, allerdings weiß ich nicht mehr, um was es dabei ging … aber ich weiß noch ganz genau, dass Sabine Kaack und Marion Kracht mitgespielt haben ….

Ja, Sabine Kaack hat eine Aura, die einem im Gedächstnis bleibt … und jetzt haben wir sie getroffen, sie und
Bonnie, eine Schäfer-Husky-Mix-Hündin ….

Eiskaltes Wetter, leichtes Nieseln …. wir mit dickem Pullover und dicker Jacke …. und wir haben trotzdem gefroren …. Sabine Kaack hat auch gefroren …. zog die Jacke aus …. poste nur im Pulli …. spielte mit Bonnie … auch nur im Pulli …. WOW!!!! …. was für ein Profi! …

Gott sein Dank war ein kleines Cafe in der Nähe, sodass wir das Interview bei einem Tässchen heißen Tee im Warmen führen konnten …

Ein wirklich nettes Gespräch … aber völlig hin und weg war ich dann, als Sabine Kaack mich anrief und mir meinen eigenen Text vorlas … ich lauschte meinem eigenen Text … und zwar gebannt … und dachte .. toll!!! … Dann ist mir erst aufgefallen, dass es ja mein Text ist, den sie da gelesen hat … Also: Natürlich lag es auch an meinem Text, …. Aber: Sabine macht Lesungen …. und ich muss sagen, die kann wirklich lesen!!!! …. So eine super Stimme, so eine tolle Betonung … einfach nur WOW!!! …

Wer das mal hören will, klickt bitte auf     http://www.sabinekaack.de/aktuell.html
…. Da könnte Ihr die Termine von Sabine Kaacks Plattdeutscher Lesereise entnehmen

Danke liebe Sabine!!!!

 

Sabine Kaack mit ihrer Hündin Bonnie
© Agency-Animal-Picture

 

Sabine Kaack mit unserer Isa … da strahlt die Chefredakteurin ….:)
@ Agency-Animal-Picture

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Hundefreie Zone … äh … Stadt ….

Da haben wir uns entschlossen, den Engländern und Madonnas Lieblingsstadt London einen Besuch abzustarten … und was mussten wir da feststellen? …. Keine Hunde weit und breit!!!!

Man muss sich tatsächlich auf die Suche machen, um in London einen Hund zu sehen … tausende von People auf den Strassen, aber kein einziger Hund …

Also auf in die Parks … und siehe da, wohlerzogen, wie die Engländer nun mal sind, stellen sie sich nicht nur immer brav in einer Schlange an, …. nein!!! …. sie lassen  ihre Hunde auch ausschließlich im Park die Beine vertreten!!!

Was wir allerdings nicht rausfinden konnten war, …. wie kommen die Hunde in den Park? … Tragen die Engländer ihre Hunde in einer Tasche zum Park, damit unterwegs kein Malheur passiert? … Aber was macht eine Frau mit ihrer Dogge? …. Anregungen bzw. Lösungen nehmen wir gerne an ….:)

Aber schön war’s!!!!

Lulu: “Ich habe einen gesehen …. bei Herrods! …. Ein Hund, ein Hund, ein Hund!!!” ….. :):)

Da müssen wir Dich leider enttäuschen liebe Lulu, …. das ist Herrods …Ja! …. aber kein Hund, nur ein Koffertrolly …. :):)

 

… tja, auch hier, ….alles da! … Big Ben, Autos und Menschen, aber weit und breit kein Hund!!!!
Franziska: “Ich habe ja gleich gesagt, dass in New York mehr Hunde gibt!”

Isa: “Ok, sie haben keine Hunde, aber dafür jede Menge Büsten! … Sind die nicht schön?”

Lulu, Franziska und Isa: “Keine Hunde … und jetzt haben sie auch noch unseren Roundtable geklaut!!! … ” …. :)

 

… und dann ….

…. haben wir doch noch einen entdeckt!!! … OK liebe Engländer, wir nehmen alles zurück … :):)

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

1. Ausgabe 2013 …. und wir erscheinen jetzt 6 Mal pro Jahr!!!

Wow, wir können es kaum fassen und sind überglücklich … Wir haben es tatsächlich geschafft, nun 6 Mal im Jahr auf den Markt zu kommen ….

Vielen Dank an alle “tiere life” Leser … !!!! … Und vielen Dank auch für die vielen positiven Zuschriften, die Anregungen und rege Teilnahme an den Preisrätseln!

DANKE!!!!

 

Magazin “tiere life” Ausgabe 1/2013

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten
m e n ü
B l o g a r t i k e l