»

Masthead header

Mopsparty zum Wiesn Warmup …

Jedes Jahr zum Oktoberfest-Auftakt veranstaltet Uschi Ackermann mit ihrem Mops Sir Henry eine Mopsparty für einen guten Zweck. … Wir haben Uschi’s Einladung gerne angenommen und uns auf den Weg nach München gemacht …

Wahnsinn, was es für Möpse alles an Klamotten gibt …. jeder Mops in bayerischer Tracht und einer schöner wie der andere!!! ….

Und wer jetzt denkt, das sei Tierquälerei oder ein blöder PR-Gag, der irrt. Zum einen werden den Hunden die Klamotten nur für die kurze Zeit der Party angezogen, zum anderen wird dadurch Geld für einen guten zweck gesammelt, das armen Hunden zugute kommt … und wenn wir uns ehrlich sind, stören sich die meisten Hunde überhaupt nicht an irgendeiner Klamotte, sondern sind sogar froh, wenn sie es z. B. im Winter ein bisschen warm haben, gerade wenn sie klein sind und einen nackten Bauch haben …

Alle Mopsbesitzer feierten zusammen mit ihren Hunden und zusammen kamen 7.400 Euro, die an die Stiftung “Ein Herz für kranke Hunde” in Form eines Schecks übergeben werden konnten.

Tolles Engagement liebe Uschi Ackermann und Danke liebe Mopsbesitzer für die rege Teilnahme!

 

Das Video zur Mopsparty:

http://www.youtube.com/watch?v=BwzmrHGpwwA

 

Gerd Käfer und seine Uschi mit ihrem berühmten Mops “Sir Henry”
© Franziska Krug

 

Möpse in Tracht … Herrlich!!!
© Franziska Krug

 

Zünftig!!! …. Herrchen mit Wadelstümpfen, Mopsdame im Dirndl …. Wow!!! © Franziska Krug

 

Möpse mit ihren Besitzern …. :):)   © Franziska Krug

Frau Prof. Dr. Katrin Hartmann nahm den Scheck über 7400 Euro für Ihre Stiftung “Ein Herz für kranke Kinder” entgegen    © Franziska Krug

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten
m e n ü
B l o g a r t i k e l