»

Masthead header
 bio picture
  • Hinter den Kulissen von tiere life

    Liebe Blog-Besucher,
    wenn Sie wissen wollen, was hinter den Kulissen des Magazins "tiere life" so alles passiert, dann lesen Sie rein in unseren Blog und durchstöbern unsere kleinen Geschichten. Hier verraten wir Ihnen, wie unsere Arbeit ausserhalb des Büros so aussieht, welche Aufgaben jede einzelne von uns hat, was jede von uns ausmacht und mit welchen Problemen auch wir Tag täglich zu kämpfen haben.
    Diejenigen von Ihnen, bei denen wir zu Hause waren, um Ihre Tiere zu fotografieren, oder die wir auf einer Ausstellung getroffen haben, werden sich sicher an die ein oder andere Situation erinnern, wenn sie das lesen und sich zum Teil sogar wieder finden.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

    Herzlichst
    Ihr Team von tiere life

Reportage in der Chirurgischen Universitätstierklinik München

Für Isa als Tierärztin ist es ja kein Problem, sich mal wieder in den OP zu stellen und den Doktor zu mimen. Für Franziska allerdings war es Premiere. Und auch wenn sie zwischendurch einen kleinen Anflug von Übelkeit verspürte, hat sie tatsächlich bis zum Ende durchgehalten und alles fotografiert! Immerhin dauert der Einsatz eines künstlichen Hüftgelenkes zwei Stunden! Das Ergebnis ist eine interessante Reportage und eine Fotografin, die sich jetzt hervorragend mit der Hüftgelenksydysplasie des Hundes auskennt.

 

... Alles fing harmlos an ... Isa im Interview mit Frau Professor Matis ...

... aber dann gingen die beiden in den OP ... oh je!!! ...

... mir wird übel! ... Nein! ... Jetzt hab ich extra dieses Outfit angezogen, also zieh ich das durch! ...

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Unser erstes Shooting …

Ausgerüstet mit professionellem Kameraequipment, Mikrofon fürs Interview und Kindermodel Julia im Schlepptau machen wir uns auf den Weg zum Straubinger Zoo. Passend zum Zoo stellt man uns Tierpfleger Herrn „Straubinger“ zur Seite der es tatsächlich schafft, trotz Bullenhitze die Tiere aus der Sonnenträgheit zu locken. Durch kleine Tricks, wie Apfelwerfen und Sonderfütterung sind super Bilder entstanden. Ein wirklich schöner Zoo. Übersichtlich, familienfreundlich und tiergerecht.

 

... wir beginnen mit einem entspannten Interview ...

... aber dann ... ACTION!!! ...

... ja super! ... schön in die Kamera schauen!!! ...

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Wie alles begann …..

Nach langer Überlegung und monatelanger Planung mit Sichtung tausender von Tierbildern waren Lulu Weber und Isa Foltin sich einig: „Für die Verwirklichung eines Tiermagazins brauchen wir gute Fotos …. und schnell war klar, die besten macht Franziska Krug!“
Also kurzerhand Franziska angerufen und nachgefragt …..
Was als gelegentliche Zusammenarbeit geplant war mündete schnell in einer Freundschaft und schließlich im Zusammenschluss dreier ambitionierter Frauen für das Projekt „tiere life“!

Na dann setzten wir uns mal zusammen und gründen einen Verlag ...

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten
m e n ü
B l o g a r t i k e l