»

Masthead header
 bio picture
  • Hinter den Kulissen von tiere life

    Liebe Blog-Besucher,
    wenn Sie wissen wollen, was hinter den Kulissen des Magazins "tiere life" so alles passiert, dann lesen Sie rein in unseren Blog und durchstöbern unsere kleinen Geschichten. Hier verraten wir Ihnen, wie unsere Arbeit ausserhalb des Büros so aussieht, welche Aufgaben jede einzelne von uns hat, was jede von uns ausmacht und mit welchen Problemen auch wir Tag täglich zu kämpfen haben.
    Diejenigen von Ihnen, bei denen wir zu Hause waren, um Ihre Tiere zu fotografieren, oder die wir auf einer Ausstellung getroffen haben, werden sich sicher an die ein oder andere Situation erinnern, wenn sie das lesen und sich zum Teil sogar wieder finden.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

    Herzlichst
    Ihr Team von tiere life

Esel sind stur? …. Ach was!

Wer von uns ist nur auf die Idee gekommen, ein Kinderfotoshooting mit einem Esel zu machen? … Die “Lulu” …. wer sonst!!! …

Vielleicht hätten wir ihr vorher mal erklären sollen, dass der Spruch “stur wie ein Esel” nicht von irgendwo her kommt ….:)

Na ja, unser Kindermodel Julia hatte ihren Spaß mit dem Esel … und der Esel mit uns … aber wir haben ihn bezwungen … vier Frauen gegen einen Esel (männlich!!!) … klar, dass wir gewonnen haben ….:)

Vielen Dank an das Team vom Gut Feuerschwendt

 

“soll das Kind doch in die Kamera lächeln … ich fress dann mal” ….    © Agency-Animal-Picture

 

Gemacht wird immer was der Chef sagt … und die Chefredakteurin sagt “Kopf hoch Esel!” …   © Agency-Animal-Picture

 

Von wegen Chef! …. Vier gegen einen ist unfair!!!   © Agency-Animal-Picture

 

Da hat unsere Franziska entweder etwas falsch verstanden … oder der Esel hat doch gewonnen …:)
© Agency-Animal-Picture

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Von Pudeln und Hühnern ….

Pudel sind schon eine faszinierende Rasse, sodass wir uns nach dem Pudelfrisurenkurs nun eine Züchterin für Zwergpudel besucht haben. Toll! Ein ganzes Rudel kleiner quirliger Zwergpudel … zwischendurch wussten wir nicht mehr wo vorne und hinten ist, weil alles nur eine dicke Knuddelwolle war …

Und dann kam auch noch ein Seidenhuhn zu Besuch vorbei … Uiiii, was ist das denn dachte sich der erste Welpe und rupfte dem Huhn gleich mal ne Feder aus …. das Huhn davon völlig unbeeindruckt, stapfte auf unserer Leinwand hin und her, ließ sich beschnuppern und betatschen, bis alle Welpen vor Aufregung einfach eingeschlafen sind …

Süße Hunde, süßes Huhn und rausgekommen sind wirklich tolle Fotos!

Danke Familie Köhler!

Die arme Isa … immer ein Foto für das Editorial …
© Agency-Animal-Picture

Was ist das denn weiches? …. und es piept! … Das knabber ich mal an, mal schauen was passiert ….:)
© Agency-Animal-Picture

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

Zu Besuch bei Uschi Ackermann und Mops Sir Henry

Unter Mopsfreunden ist “Sir Henry” ein altbekannter Star, sodass natürlich auch wir uns sehr für Sir Henry und sein Frauchen Uschi Ackermann interessierten.

Also Uschi angerufen, nach München gefahren und ihr und Sir Henry einen besuch abgestattet. Und eines kann man wirklich sagen: Sir Henry ist ein Wonneproppen und natürlich ein Pascha unter zwei Möpsinnen und seinem Frauchen!

Danke Uschi Ackermann für das nette Interview!

Chefredakteurin Dr. Isa Foltin, Uschi Ackermann und Franziska Krug … und die Möpse mit Sir Henry in der Mitte    © Agency-Animal-Picture

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

In Sachen Tierschutz unterwegs

Als Herausgeber eines Tiermagazins werden wir immer wieder verschiedene Objekte an uns herangetragen. Natürlich können wir nicht alles verwirklichen und nicht alles passt zu uns, doch wenn es um Tierschutz geht, öffnet sich nicht nur unsere Türe, sondern auch unser Herz.

Also haben wir uns ins Flugzeug gesetzt und sind nach Teneriffa geflogen, um uns vor Ort ein Bild über die Situation von Strassenhunden und “Tierheimen” zu machen. Was wir vorgefunden haben, war alles andere als gut – schwer kranke und schwer verletzte Hunde ohne tierärztliche Versorgung in illegalen Tierheimen!

In der Hoffnung bei der Verbesserung der Situation auf Teneriffa helfen zu können, wohnten wir Gesprächen mit Tenerfiffas Präsident Navarro und dessen Agrarminister Bethancourt bei, dessen Hintergrund der Bau eines staatlich kontrollierten Tierheims war.

Damit kam ein Stein ins Rollen …. und wir  nicht das letzte Mal auf Teneriffa …

los geht’s nach Teneriffa … noch sind Isa und Franziska guter Dinge ….
© Agency-Animal-Picture

Hunde zusammengequetscht in einem Zwinger in einem illegalen Tierheim auf Teneriffa  © Agency-Animal-Picture

Hunde in einem Zwinger in einem illegalen Tierheim auf Teneriffa    © Agency-Animal-Picture

Das kam am Ende raus …. ein Artikel über die Missstände …. und ein Tierheim, das unter staatlicher Führung gebaut werden soll © Agency-Animal-Picture

 

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten

“tiere life” trifft Modedesigner Harald Glööckler ….

Da Herr Glööckler auf der Interzoo 2012 seine erste “Glööckler Dog Couture” zusammen mit der Tierbedarfsfirma Karlie vorstellte und wir natürlich auch auf der Interzoo waren, konnten wir die Gunst der Stunde nutzen und unsere Isa zum Interview anmelden … zunächst ein “pompöös-trächtiger” Auftritt von Harald Glööckler … dann ein Dogwalk der besonderen Art … Hundelederjacken, strassbesetzte Halsbänder, Futternäpfe im Tigerlook … alles dabei …. und …. alles mit Glööckler-Pompöös-Krone …. sehr schön … und wirklich brauchbar! … Denn alle Mäntel nur für den kleinen Hund gedacht …. und der friert ja im Winter wirklich und freut sich entsprechend über einen Mantel  …. und warum kein Mantel im Designerlook? …. Wir mögen es doch auch sytlisch!!!!

Wir natürlich stylisch mittendrin!!! ….Uunsere Franziska hat ihn fotografiert und unsere Isa hat ihn interviewt …. Und was sollen wir sagen? … Er ist wirklich nett, aufgeschlossen und irgendwie tatsächlich cool-pompöös!!!!

Isa interviewt Harald Glööckler .... und natürlich auch die Chihuahuas ... :)

zum Artikelanfang|zur Übersicht|bei Twitter posten|Kontakt Redaktion| weiterleiten
m e n ü
B l o g a r t i k e l