Neues aus der Haustierwelt »

Masthead header

Der Hund kommt, welche Vorbereitungen sind zu treffen?

Da man den Hund ja vermutlich mit dem Auto abholt, sollte man gleich mit einer Hundetransportbox starten, um ihn vernünftig unterzubringen.

Die Box sollte so groß sein, dass der Hund später im ausgewachsenen Zustand darin bequem liegen und stehen kann. Und als Halter sollte man in der Lage sein, die Box zu heben und zu tragen.

Suchen Sie zu Hause für den Hund einen Liegeplatz aus, der es ihm ermöglicht, das Treiben in seinem neuen Rudel zu beobachten. Wenn Sie den Ort festgelegt haben, kommt an die Stelle ein Korb, eine Decke oder das, was Sie sonst für Ihren Hund ausgesucht haben. Denken Sie daran: Ein junger Welpe wird zunächst keinerlei Rücksicht darauf nehmen, wie teuer die Erstausstattung war, und mit seinen kleinen Hundezähnchen sein „Heim“ auf Bissfestigkeit untersuchen.
Man sollte zwei Näpfe haben, einen fürs Wasser und einen für das Futter. Die Näpfe sollten einfach zu reinigen und standfest sein. Von Billignäpfen aus dünnem Plastik ist eher abzuraten. Der Hund könnte sie zerkauen und Teile schlucken, was  ernsthafte Schäden im Darm verursachen kann. Außerdem sollte man auf grelle Farben verzichten, da hier schädliche Farbstoffe enthalten sein könnten.
Auch wenn der junge Hund zunächst Probleme haben wird, an der Leine zu gehen, sollten Sie dennoch möglichst oft mit Halsband und Leine zu Hause üben, damit er möglichst schnell daran gewöhnt wird. Ein Junghund ist unberechenbar, daher draußen immer mit Halsband und Leine gehen oder den Hund nur in den (geschlossenen) Garten lassen.
Kleiner Tipp: Beides immer etwas größer kaufen, denn der Hund wächst ja am Anfang sehr rasch. Die Leine sollte für den großen Hund etwas kürzer, für den kleinen ruhig etwas länger sein. Waschbares Material ist vorzuziehen.

Tips von tiertotal.de Bild:jochenE@pixelio

zum Anfang des Artikels|zurück zur Newsübersicht|Artikel weiterleiten|Info bei Twitter posten|share on Facebook|Kontakt tiere life
t i e r e   l i f e   m e n ü
a l l e   N e w s
UA-31130971-1