Neues aus der Haustierwelt »

Masthead header

Nager ohne Nagezähne entdeckt

© Agency-Animal-Picture

Auf der indonesischen Insel Sulawesi haben Forscher ein seltsames rattenartiges Nagetier entdeckt. Das Besondere daran: Dem Nager fehlen die Nagezähne! Das Tier ähnelt mit seiner spitzen Schnauze zwar einer Spitzmaus, ist aber keine. Zur Futtersuche bohrt der Nager seine lange spitze Schnauze in den Boden und sucht nach Regenwürmern. Wird es fündig, saugt es die Würmer ein und zerteilt sie mit Hilfe zweier Zähnchen im Oberkiefer. Danach spuckt es den zerteilten Regenwurm wieder aus und saugt die einzelnen Teile als Ganzes in sich hinein. Zerkauen kann es den Regenwurm nicht, da es keine nagertypischen Backenzähne besitzt. Das Tier nagt also zwar einerseits mit den zwei Oberkieferschneidezähnchen, sodass es eindeutig den Nagern zuzurechnen ist, unterscheidet sich aber andererseits im ansonsten fehlenden Gebiß von den restlichen 2200 Nagetierarten weltweit.

Um dem seltsamen Nager auch wissenschaftlich gerecht zu werden, haben sich die Forscher einen ebenso seltsamen Namen für das Tier ausgedacht und es “Paucidentomys vermidax” genannt.

zum Anfang des Artikels|zurück zur Newsübersicht|Artikel weiterleiten|Info bei Twitter posten|share on Facebook|Kontakt tiere life
t i e r e   l i f e   m e n ü
a l l e   N e w s
UA-31130971-1